GUT ESSEN, UM GUT ZU LEBEN

Mit Liebe gemacht

Liebe wird buchstäblich zu einer der Zutaten jeder Mahlzeit. Denn das Küchenteam führt täglich ein Gebetsritual durch, bevor es mit dem Kochen beginnt, und chantet durchgängig die göttlichen Namen während der Zubereitung. Sie können diese Liebe im wahrsten Sinne des Wortes schmecken!

Vegetarische und vegane Köstlichkeiten

Basierend auf dem Anspruch nach Ahimsa bzw. Gewaltlosigkeit sind alle unsere Lebensmittel frei von Fleisch, Gelatine und Eiern. Jegliche Milch oder Honig, die in unserer Küche verwendet werden, stammt von unseren eigenen „glücklichen Kühen“ (die Sie besuchen können, wenn Sie möchten) und Bienen.

Wer zwischen den Mahlzeiten Hunger bekommt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Das Bhajan Cafe sorgt für ein volles Angebot an süßen und herzhaften Leckereien, Chai und Kaffee. Holen Sie sich einen Tee und ziehen einen Stuhl heran, Sättigung 100%.

Bhajan Café

Die Baristas im Bhajan Cafe haben immer ein Lächeln im Gesicht für Sie. Egal, ob Sie nach Ihrer morgendlichen Tasse Kaffee oder einem nachmittäglichen Muntermacher suchen: Der Kaffee- und Chai-Fluss ist gesichert und die Auslage
ist prall gefüllt mit süßen Gebäckteilchen, herzhaften Leckereien und frisch geschnittenem Obst für Sie.

Die Auswahl an rohen und veganen Angeboten variiert oft, also kommen Sie vorbei und sehen sich an, was es heute Frisches und Neues gibt.

Gemeinschaftlicher Speisesaal

Nehmen Sie Ihre Mahlzeiten in unserem Speisesaal ein, wo Körper, Geist und Seele genährt werden. Kommen Sie mit anderen Gästen und den Ashram-Bewohnern ins Gespräch, teilen Sie Ihre Erlebnisse und entspannen sich im schönen Speisesaal.

Tägliches Menü

Vegetarisches Frühstück

Jeder Morgen beginnt zum Frühstück mit einem Buffet bestehend aus Haferbrei, frischem Obst, Tee und lokal gebackenem Brot mit Marmelade und veganer Butter. Stärken Sie sich und starten voller Energie in den Tag.

Frühstück gibt es täglich von 08:30 bis 09:00 Uhr.

 

Vegetarisches Mittagessen

Das Mittagessen variiert von Tag zu Tag, besteht aber immer aus frisch gekochtem Gemüse, einer Sorte Getreide oder Hülsenfrüchten wie beispielsweise Reis, Quinoa oder Linsen, sowie einem grünen Salat.

Mittagessen wird täglich von 13:00 bis 14:00 Uhr serviert.

 

Vegetarisches Abendessen

Wie das Mittagessen ändert sich auch das Abendessen jeden Tag, beinhaltet jedoch im Allgemeinen eine warme, frische Suppe und vor Ort gebackenes Brot.

Abendessen wird täglich zwischen 19:15 und 19:45 Uhr serviert.

 

Kitchari Tag

Im Ashram servieren wir jeden Montag lediglich Kitchari zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Dies gönnt unserem Körper eine Pause von der Verdauung all der wunderbaren Gerichte, die er üblicherweise bekommt. Und dennoch ist es kein komplettes Fasten (wir behalten uns das für Ekadashi-Tage vor)! Und ein leichtes, warmes Gericht mit duftenden Gewürzen macht aus ayurvedischer Sicht durchaus Sinn.